Drucken
Kategorie: Hinduistisches Tantra
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Diederichs, München, 1998 Kaufen

 

Der Autor ist ein indischer Religionswissenschaftler und Schüler des asketischen, tantrisch inspirierten Gurus Sri Chinmoy. Das Buch lässt die Blütezeit des Tantra wieder lebendig werden, die zeit der großen Yogis, Nathas, Mahasiddhas usw., und insbesondere Gorakhnath, der Tantra u.a. von Sex befreit hat und maßgeblich den Hatha-Yoga begründet hat. Für echte Kenner der Materie aber ein interessantes Werk, das hilft, einige der historischen Zusammenhänge zu verstehen, wie sehr sich indisches und buddhistisches Tantra und auch Yoga gegenseitig beeinflusst haben.