Drucken
Kategorie: Hinduistisches Tantra
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Heyne, München 1999 Kaufen

 

Thirleby gibt uns einen Sammlung von Übungen des „Hinduistischen Ekstase-Kults“ zum besten, deren Herkunft unklar bleibt. Wenn es nach Thirleby ginge, wäre Tantra das Gegenteil von Yoga und von Meditation, und es geht vor allem um puren ekstatischen Genuss, eine Tantra-Philosophie im Geiste der Seventies.
Dennoch sind die Übungen aus dem Buch vor allem für Fortgeschrittene mit großem Gewinn durchführbar. Nochmal ein echter Klassiker.